Inhalt

Dr. Christine Lanschützer

Die Handschellen klicken meist unerwartet. Behalten Sie einen kühlen Kopf, verlangen Sie, dass man mich anruft und sprechen Sie erst mit der Polizei, wenn ich da bin oder es Ihnen empfehle. Sagen Sie mir die Wahrheit und Sie können darauf vertrauen, dass ich Sie bestmöglich verteidige.

Sie können mich selbstverständlich auch in jedem späteren Stadium des Verfahrens beiziehen. Ich verteidige Sie in der Hauptverhandlung, im Rechtsmittelverfahren, wenn es um bedingte Entlassung, Haftaufschub, Therapie statt Strafe, um die Aufhebung der Untersuchungshaft oder nachträgliche Strafmilderung geht.

Wurden Sie zu Unrecht verurteilt, kann das Verfahren wieder aufgenommen werden, wenn neue Beweismittel oder Tatsachen einen Freispruch oder die Anwendung eines  günstigeren Gesetzes erwarten lassen oder Sie infolge einer strafbaren Handlung zu Unrecht verurteilt wurden.

Kontextspalte

Kanzlei

Grillparzerstraße 15/3
8010 Graz

T: +43 316 38 15 34
F: +43 316 23 11 23 21 31       
E: ch.lan@remove-this.verteidigerin.at

Terminvereinbarung:
Mo bis Do 16 bis 18 Uhr